Logo der Internetagentur cokuna communication

Cookie-Banner

Was sind Cookies? Was sind Cookie-Banner? Wie werden Cookie-Banner DSGVO-Konform?

14.01.2020

Inzwischen hat sich unter Internetusern weitgehend herumgesprochen, dass es sich bei Cookies nicht unbedingt um Kekse handelt. Dennoch ist nicht jedem klar, was genau hinter dem Begriff steckt. Also:

Cookies sind kleine Textdateien. Über den Browser werden sie auf der Festplatte des Webseitenbesuchers gespeichert. Kehrt der Besucher auf eine Website zurück, erkennt die auf seiner Festplatte abgelegte Cookie-Datei den erneuten Besuch und liest die dabei über seine Interessen gespeicherten Informationen und Aktivitäten aus. Als Folge werden ihm Informationen und Funktionalitäten der Website benutzerspezifisch angezeigt.

 

Achtung: Neues Urteil des EuGH vom 28.05.2020

"Der Gerichtshof der Europäischen Union hat auf Vorlage durch den Senat auch mit Blick auf Art. 4 Nr. 11 der Verordnung (EU) 2016/679 entschieden, dass ein vom Nutzer abzuwählendes, voreingestelltes Ankreuzkästchen keine wirksame Einwilligung darstellt." Pressemitteilung Nr. 67/2

Beratung anfordern!

Martin Weidenberg
aus Dresden


0351 892193-63

Manche Webseitenbesucher sehen Cookies als willkommene Erweiterung für mehr Komfort beim Surfen. Andere hingegen fühlen sich ausgespäht und entsprechend unwohl. Consent Banner als Extension geben ihnen Gelegenheit zum Widerspruch. Die Banner sind unübersehbar und leicht bedienbar. Allerdings unterliegen auch sie den Bestimmungen der DSGVO.

Die ersten Cookie-Banner auf europäischen Webseiten erschienen 2011 als Reaktion auf die EU-Datenschutzrichtlinien für elektronische Kommunikation. Die neue Bestimmung wurde als „Cookie-Gesetz" bekannt.

Die seit dem 25. Mai 2018 geltende DSGVO betrifft unter anderem die Speicherung personenbezogener Daten über Cookies und Online-Tracking auf Websites. Consent Banner werden weiterhin benötigt, wobei die Anforderungen strenger geworden sind.

Entspricht Ihre Webseite den DSGVO-Bestimmungen? Überprüfen Sie Ihre Webseite gleich hier über unseren kostenlosen Konformitätstest!
Wer braucht überhaupt Consent-Cookie-Banner zur Einwilligungserklärung?

Alle Webseitenbetreiber mit Cookie-Nutzung müssen Seitenbesucher darüber informieren. Die dazu verwendeten Banner holten die Zustimmung der Nutzer für die auf der Seite gesetzten Cookies ein.
Wie sieht ein Cookie-Banner zur Einwilligungserklärung aus?

Ein Cookie-Banner springt als Pop-up-Fenster auf dem Monitor auf, sowie der User eine Website erstmals aufruft. Der Banner bietet ihm per Klick die Zustimmung oder Ablehnung der Cookie-Speicherung an.
Welche Anforderungen gelten für einen DSGVO-konformen Cookie-Banner?

Worum es bei einem DSGVO-konformen Cookie-Banner geht und wie der Banner oder eine aktuelle Extension aktuell eingebunden wird, erfahren Sie im nächsten Kapitel.

TYPO3 Extension bei Unternehmen, Agenturen und Indikatoren

Seit den EuGH-Urteilen und dem Inkrafttreten der DSGVO stehen Webseitenbetreiber noch stärker in der Pflicht, Besucher Ihrer Webseiten über gesetzte Cookies und die Installation von Trackingtools sowie deren Verwendung zu informieren. Zusätzlich müssen sie ihren Nutzern ermöglichen, der Verwendung von Consent-Cookies oder dem Tracking zu widersprechen. Zur technischen Umsetzung sind mehrere Versionen von (Teil-)Lösungen einschließlich Erweiterungen zur Erkennung und Behandlung der Tracking-Cookies erhältlich.

cokuna als TYPO3 Dienstleister erhielt inzwischen zahlreiche Kundenaufträge für rechtskonforme Lösungen der Integration von Cookie-Bannern auf den durch uns betreuten TYPO3 Webseiten. Als wir daraufhin eine Vielzahl der auf dem Markt für TYPO3 erhältlichen Produkte fachkundig prüften, ob sie den strengen Anforderungen an Consent Banner wirklich gerecht werden, waren die Resultate ernüchternd. Letztendlich sahen wir uns zur Entwicklung einer eigenen Lösung gezwungen. Beispielsweise sind die Quellen für Tracking-Cookies derart vielfältig, dass Standardlösungen diese unmöglich vollständig abdecken können. Die von uns entwickelten Lösungen hingegen berücksichtigen jeweils den individuellen Zustand einer TYPO3 Website.

Die von uns entwickelten Lösungen für TYPO3 Websites stellen eine DSGVO-regelkonforme Umsetzung sicher. Darüber hinaus passen unsere Versionen bei künftigen DSGVO-Änderungen die Webseiten nahezu „automatisch" rechtskonform an.

Unser einzigartiges selbstentwickeltes Tool möchten wir außer unseren Unternehmer-Kunden auch anderen TYPO3-Agenturen anbieten. Sichern auch Sie Ihre Kunden optimal ab und kontaktieren Sie uns!

Unsere Lösungen für Typo3 Cookie-Consent-Banner auf einen Bklick

Die Extension beziehungsweise Erweiterung von Cookie-Consent-Bannern gehört auf jede To-do-Liste von Webseitenbetreibern. Hier unsere Leistungen für TYPO3 CMS der Versionen 7.x, 8.x und 9.x:

  • Cookie-Scanner: zur genauen URL-Anzeige aller auf der Seite gesetzten Cookie-Dateien
  • Cookie-Kategorien: Pflege und Festlegung des individuellen Verhaltens
  • komplette Integration von Google Analytics inklusive Opt-in-Prozess
  • Pflege von Skripten: Cookie-spezifisch sowie abhängig von der Page-ID über Extension
  • Cookie-Banner automatisch im Frontend generieren
  • Styling vom Cookie-Banner via WYSIWYG-Editor im TYPO3-Backend
  • Bausteine zur Integration von Opt-in-Funktionalitäten
  • Consent-Behandlung vom Tracking ohne Cookie-Nutzung


Komplexe Websites werden meistens von mehreren Personen betreut. Sie verändern sich gravierender und sind entsprechend umfangreicher um neue Bestandteile zu ergänzen. Behalten Sie mit LTS und Extension von cokuna den Überblick. Nutzen Sie für Website Projekte einfache Integrationsmöglichkeiten und unsere Hinweise oder Anleitungen für übliche Cookies. So kommen Sie selbst hartnäckigen Fällen auf die Spur.

Sie haben weitere Fragen? Geht es zum Beispiel um bestimmte Downloads oder Facebook Support? Gern sind wir Ihnen auch hierbei behilflich.

Beratung anfordern!

Martin Weidenberg
aus Dresden


0351 892193-63

Weitere Beratung zum Erstellen einer Homepage aus unserer Webagentur in Dresden

Erstellen oder optimieren Sie Ihren Internetauftritt mit unserer Webagentur.

Autor: Roman Thronicke | Letzte Änderung: 05.06.2020
Bildnachweis: Philip Steury, https://stock.adobe.com/

nach oben